Überspringen zu Hauptinhalt
·
16. September 2022

Die Verwaltungsgemeinschaft Hörnergruppe ist “Digitales Amt”

Neues aus der Verwaltungsgemeinschaft Hörnergruppe Die IT-Mitarbeiter der Verwaltungsgemeinschaft (VG) bemühten sich federführend um einen massiven Ausbau der Online-Bürgerservices, die den Gang ins Rathaus zu den vorgegebenen Öffnungszeiten obsolet machen. Es wurden bislang lediglich 24 Online-Bürgerservices angeboten – auf dem…

·
4. August 2022

Verkehrsentlastungsprojekt in der Modellregion „Digitale Hörnerdörfer“

Verkehrsentlastungsprojekt in der Modellregion „Digitale Hörnerdörfer“ Fortschritte auf dem Weg zur digitalen Besucherlenkung rund um den Riedbergpass Wie könnte das Verkehrsaufkommen und die Parkplatzsuche in den „Digitalen Hörnerdörfern“ zwischen Fischen, Obermaiselstein, Grasgehren und Balderschwang bis zur Landesgrenze Österreich in Zukunft…

·
12. April 2022

Digitale Hörnerdörfer – Parkplatzerfassung und digitale Hinweisschilder

Der Riedbergpass beschäftigt mit seinem Verkehrsaufkommen auch noch 60 Jahre nach seiner Eröffnung. Der Verkehrsfluss und die umliegenden Parkplätze sollen mithilfe digital-gestützter Maßnahmen verbessert und entlastet werden. Die Ideenfindung und Umsetzung erfolgt im Rahmen des von der Bayerischen Staatsregierung geförderten Projekts "Digitale Hörnerdörfer Allgäu".
·
8. März 2022

Digitale Hörnerdörfer – HörnerShuttle für Hoteliers und Bürger

Das von der Bayerischen Staatsregierung geförderte Projekt „Digitale Hörnerdörfer Allgäu“ startet in Balderschwang mit dem HörnerShuttle. In diesem Fahrtenportal können nicht nur die Balderschwanger Gastgeber ihre Gästefahrten online koordinieren. Auch Bürger und Pendler des AlpDorfs können darüber Fahrgemeinschaften organisieren. So schont man gemeinsam Geldbeutel und Umwelt.
An den Anfang scrollen