Überspringen zu Hauptinhalt
·
26. November 2019

Gästebetreuung digital

Neue Touchterminals für die Digitalen Hörnerdörfer – Allgäu Touristinfo-Mitarbeiter, Gäste und Bewohner der Hörnerdörfer dürfen sich künftig über eine weitere Neuerung freuen: In Balderschwang und Obermaiselstein ließen die Gemeinden Touchterminals installieren. Die Finanzierung der neuen Ausstattung erfolgt durch das Projekt…

·
11. Oktober 2019

Das Digitale Dorf Bayern auf der Langen Nacht der Wissenschaft 2019

Am Samstag, den 19. Oktober 2019 lädt »Die Lange Nacht der Wissenschaften« bereits zum 9. Mal Wissbegierige und Nachwuchsforscher*innen ein, den Forschungs- und Wissensstandort Nordbayern kennenzulernen. Angeboten werden Experimente, Führungen, Vorträge, Diskussionen, Ausstellungen und noch vieles mehr, um die jeweiligen…

·
9. Oktober 2019

Spiegelauer DorfBUS: jetzt per kostenloser App buchbar

Seit über einem Jahr fährt der DorfBUS erfolgreich durch Spiegelaus 33 Ortsteile. Immer am Montag, Donnerstag und Freitag können die Bürger den Bus bestellen. Dies ging bislang nur per Anruf oder E-Mail über die Mobilitätszentrale des Landkreises Freyung-Grafenau. Seit kurzem…

·
7. Oktober 2019

Digitale Aussichten mit Wow-Effekt

Neue Webcams für die Digitalen Hörnerdörfer – Allgäu Bewohner und Gäste der Hörnerdörfer dürfen sich künftig über neue Panoramabilder freuen: Am Bolgengrat und am Großen Herrenberg ließen die Gemeinden eine 360°- bzw. eine Breitbild-Webcam installieren. Die Finanzierung der neuen Ausstattung…

Pressegespräch Digitales Gesundheitsdorf Oberes Rodachtal
·
18. September 2019

Pressegespräch DIGI-ORT mit Staatsministerin Huml

Das Forschungsprojekt „Digitales Gesundheitsdorf im Oberen Rodachtal“ erprobt die Vernetzung für die medizinisch-pflegerische Versorgung im ländlichen Raum. Im Pressegespräch - gemeinsam mit Staatsministerin Melanie Huml, dem Kronacher Landrat Klaus Löffler, den drei Bürgermeistern der beteiligten Gemeinden, der Fraunhofer-Arbeitsgruppe SCS sowie…

·
14. September 2019

Onetz berichtet über Seniorennachmittag in Krummennaab

Menschen werden immer älter. Möglichst lange zu Hause wohnen ist ein großer Wunsch, den auch behinderte Menschen haben. Wichtige Tipps gab es beim Seniorennachmittag in Krummennaab. Die Onetz berichtet: https://www.onetz.de/oberpfalz/krummennaab/bequem-heisst-barrierefrei-id2853040.html 

An den Anfang scrollen